Bolzen für den guten Zweck

Umweltschutz mit Fußball kombinieren? Kinderleicht!

Der Bolzplatz als Anker. Quartiere ohne Müll als Ziel.

„Wir organisieren Sportveranstaltungen für Kinder und verbinden dort Fußball mit gemeinsamen Müllsammeln – für eine bewusste, motivierte Wahrnehmung unserer Umwelt und wie wir mit ihr umgehen.“

weniger e. V.

Die Initiatoren benötigen insgesamt 5000,- Euro, um Ihr Vorhaben verwirklichen zu können. Die BOGESTRA beteiligt sich hier, wie auch bei den anderen 6 Projekten, mit einer Startfinanzierung von 750,- Euro.

Ihr könnt dieses Projekt ab sofort hier auf der Plattform gofundme.com unterstützen.
Hier findet Ihr auch alle weiteren Informationen zum Projekt.

Das Crowdfunding endet am 30.09.2021.